Andere

Das Ende des Tagesanbruchs war spektakulär: Wie kommt es, dass niemand es bemerkt hat?

Es ist eine Wendung, die so lecker ist, weil sie so viel Sinn macht. Während dieser Machtverschiebung handelt niemand außer Charakter. Sam ist immer noch der beliebte und inspirierende Anführer. Josh ist immer noch der widerwillig verbündete Einzelgänger. Angelica (Alyvia Alyn Lind) ist immer noch ein zerstörerisches Genie mit einem Herz aus Gold. Das ist der Weg Tagesanbruch hätte natürlich enden sollen, aber die Serie verwendete genau die Tropen, die ihr am Herzen liegen, um unsere Erwartungen zu ködern und zu ändern. Wir wollten, dass Josh mit der Liebe seines Lebens an seiner Seite letztendlich zum missbilligenden Anführer dieser Geschichte wird. Wir haben diese Erzählung so oft gesehen. Und sogar als Tagesanbruch bewusst und bereitwillig jeden anderen Trope in Sichtweite gebrochen, zählte es auf die Tatsache, dass wir diesen einen lieben würden.

Es ist eine Schlussfolgerung, die alle Elemente der Größe enthält. Es ist intelligent, äußerst innovativ, macht für dieses Universum Sinn und macht Spaß. Wenn Daybreak vor ein paar Jahren in der TV-Landschaft Premiere hatte, scheint es unmöglich, dass es nicht mit der gleichen Leidenschaft anderer lebhafter Dramen diskutiert wird. Stattdessen wurde all diese Trope-Breaking- und Pointed-Innovation mit relativer Stille aufgenommen.



Von den ersten Augenblicken an Tagesanbruch positionierte Sam als eine Daenerys-ähnliche Königin. Wir waren einfach zu sehr von Joshs Ego verzehrt, um es zu bemerken.



Uhr Tagesanbruch auf Netflix