Wunder

„I Am Groot“ enthält Gastauftritte von Bradley Cooper und James Gunn

Nachdem er in einer ganzen Reihe von Filmen ein Teamplayer war, bekommt Groot endlich selbst ein kleines Rampenlicht Die von Disney+ Zeichentrickserie Ich bin Groot . Die fünf Kurzfilme begleiten den kleinsten Wächter der Galaxis auf seiner Reise durch den Kosmos und treiben dabei allerlei Unheil an. Wenn Sie dachten, er sei schlau und jähzornig Guardians of the Galaxy Bd. 2 , warten Sie einfach, bis Sie sehen, was passiert, wenn Rocket und die anderen nicht hinsehen.

Obwohl dies Groots Show ist, gibt es noch ein paar andere erkennbare Charaktere und einige nicht erkennbare Synchronsprecher in der Mischung. Offensichtlich ist Vin Diesel Teil der Serie; Er ist seit seinem Debüt die Stimme von Groot und hat den Charakter seitdem in mehreren Phasen seines Lebens geäußert. Aber Diesel ist nicht der einzige Wächter auf der Anrufliste.



Zuerst gibt es den offensichtlichen Cameo: Bradley Cooper wiederholt seine Rolle als Stimme von Rocket in the Ich bin Groot kurz 'Gute Arbeit.' Das ist keine Überraschung, wenn man bedenkt, dass Rocket und Groot unzertrennliche beste Freunde sind, obwohl sie jetzt eher eine Vater-Sohn-Dynamik haben. Diese Dynamik zeigt sich wirklich in dieser Episode, die zeigt, wie Groot ausgefallene Anstrengungen unternimmt, um ein Familienporträt für Rocket zu erstellen.



Foto: Disney+

Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass wir Drax’ Umrisse in der Dusche sehen, als Baby Groot hereinschleicht, um seine Seife zu stehlen, aber Dave Bautista ist nirgends zu sehen.

Der andere große Cameo-Auftritt kommt in den Ich bin Groot kurz „Bigs Verfolgung.“ Darin verbringt Groot eine Nacht damit, einem gruseligen Geräusch nachzujagen, das durch den Quadranten klappert (das ist der Name des Sonstiges Raumschiff, das sie am Ende beschlagnahmten Guardians of the Galaxy Bd. 2 ). Um seinen Weg durch die dunklen Hallen des Quadranten zu erhellen, wickelt sich Groot eine außerirdische Smartwatch um die Stirn und beginnt seine Jagd.



Foto: Disney+

Die Smartwatch wird kurzgeschlossen und beginnt, durch eine Reihe von Einstellungen und Kanälen zu radeln. Die Stimme, die Sie hören, ist keine andere als James Gunn selbst, der Autor und Regisseur der Wächter der Galaxie Film-Franchise. Anscheinend ist er ein Mann mit vielen Stimmen!

Dies ist auch nicht das erste Mal, dass Gunn hinter der Kamera hervortritt. Du kennst all diese Szenen, in denen Baby Groot reinkommt Guardians of the Galaxy Bd. 1 und Vol. 2 ? Diese Bewegungen kommen alle Mit freundlicher Genehmigung von James Gunn .



Alle fünf Ich bin Groot Kurzfilme werden jetzt auf Disney+ gestreamt.