Video

Wird Toni Topaz als Nächstes bei „Riverdale“ sterben?

Powered by Reelgood

Immer noch schwankend von den Ereignissen der letzten Nacht (16. November) Riverdale Premiere? Spoiler über diesen Punkt hinaus , aber in der Episode mit dem Titel Kapitel 96: Willkommen in Rivervale tötete die Show Archie Andrews (KJ Apa), indem sie ihm das Herz herausriss, um ein Fruchtbarkeitsritual abzuschließen. Und während KJ Apa die Serie mit ziemlicher Sicherheit nicht verlässt, zeigt Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa betonte toRF CB wiederholt während eines Interviews dass Archie tatsächlich tot ist. Aber, und hier ist die Sache… Die Flusstal Das Ereignis mit fünf Folgen ist mit der Körperzählung noch nicht abgeschlossen. Wer wird also als nächstes sterben? Riverdale ? Und ist es – keuchen – Toni Topaz (Vanessa Morgan)?

Falls Sie verwirrt sind, ist dies jedoch eine Art allgemeines M.O. sogar für deine alltäglichen Folgen von Riverdale , die Show startet derzeit in den nächsten Wochen ein Fünf-Episoden-Event, das in einem alternativen Universum namens Rivervale stattfindet. Obwohl es an den Rest der Staffel anknüpfen wird und Aguirre-Sacasa wiederholt gesagt hat, dass Rivervale nicht nur in Kontinuität ist, sondern sich auch auf den Rest der Staffel 6 auswirken wird, wenn sie im März 2022 zurückkehrt, sind die Dinge entschieden dunkler, seltsamer, tödlicher und viel offensichtlicher übernatürlich in Rivervale als in Riverdale.



Das führte dazu, dass Archie bei der Premiere starb: Als die einzige reine Seele in der Stadt übrig blieb, die Ahornbäume starben und junge Frauen entdeckten, dass sie unfruchtbar waren, kamen alle zusammen, um ihn zu opfern Weidenmann Stil, um den Boden/die Gebärmutter aufzufüllen. Wenn wir in der zweiten Episode der Staffel mit dem Titel Chapter Ninety-Seven: Ghost Stories aufgreifen, wird er immer noch tot sein und das Ritual wird funktioniert haben. Die Ahornbäume werden blühen und Betty Cooper (Lili Reinhart) wird mit Archies Kind hochschwanger.



Das bedeutet jedoch nicht, dass alles gut ist. Ein extrem furchterregend aussehender Geist, der entweder in ein schwarzes Leichentuch oder ein Hochzeitskleid gekleidet ist, scheint durch die Hallen der Rivervale High zu pirschen, gefolgt von Toni Topaz, der eine Axt schleppt. Es verfolgt auch Betty, und am unheilvollsten, wie in der Promo für die nächste Episode zu sehen ist, scheint es, Tonis Sohn, Baby Anthony, auf offenem Feld zu tragen.

Das hängt mit einem von The CW veröffentlichten Promo-Foto zusammen, das Toni, Betty, Cheryl (Madelaine Petsch) und Nana Rose Blossom (Barbara Wallace) zeigt, die alle um einen Tisch sitzen, mit einem leeren Strampler in der Mitte:



Foto: Shane Harvey/THE CW

Es scheint ziemlich klar zu sein, dass, was auch immer diese grässliche Figur ist, Baby Anthony genommen hat und sich vielleicht für die Kinder der Stadt interessiert – angesichts ihres Interesses an Betty auch. Das bringt Toni definitiv in Gefahr; aber bedeutet nicht, dass sie sterben wird, oder?



Nun, hier ist die Sache: The CW hat eine Zusammenfassung für die dritte Episode der Staffel, Chapter Ninety-Eight: Mr. Cypher, veröffentlicht, und drei Schauspieler wurden nicht auf der Besetzungsliste aufgeführt. Das bedeutet nicht unbedingt, dass sie nicht in der Episode sind, aber diese drei Schauspieler sind KJ Apa, Vanessa Morgan und Madelaine Petsch. Es ist wahrscheinlich, dass Apa bis zur hundertsten Episode der Show nicht auf dem Bildschirm sein wird (er wurde damals beim Filmen gesehen), aber Morgan und Petsch hissen ein bisschen eine rote Flagge. Wir wissen, dass Petsch definitiv in der vierten Episode der Staffel, Kapitel Neunundneunzig: The Witching Hour(s), zu sehen sein wird, in der Cheryl mit Sabrina Spellman (Kiernan Shipka) zusammenarbeitet, und gleich mehr dazu. Aber von den dreien bedeutet, dass Morgan nicht in der Synopse ist, Toni ist am wahrscheinlichsten auf dem Hackklotz.

Es gibt einen weiteren Beweis dafür, dass Toni es möglicherweise nicht lebend aus Episode 2 schafft, und das sind Promo-Fotos, die von The CW für Mr. Cypher veröffentlicht wurden. In der Folge scheint Fangs Fogarty (Drew Ray Tanner) Zeit mit seinem Ex-Freund Kevin Keller (Casey Cott) zu verbringen. Nicht dass das unmöglich wäre, aber wenn Fangs und Kevin ihre Beziehung neu entfacht haben, was bedeutet das für Fangs und Toni, die derzeit selbst in einer Beziehung sind und Baby Anthony gemeinsam großziehen?

Foto: Shane Harvey/THE CW

Wenn Toni tot ist (und hoffentlich nicht auch Baby Anthony), würde das möglicherweise Fangs zurück in Kevins wartende Arme schicken oder ihn zumindest dazu bringen, sich wieder mit einer alten Flamme zu verbinden.

Ein großer Beweis gegen diese Theorie? Aguirre-Sacasa neckte, dass die vierte Episode der Staffel die Fans von Choni, alias Cheryl und Toni, sehr glücklich machen würde, was schwierig sein könnte, wenn Toni zwei Meter unter der Erde liegt. Ein weiterer Beweis ist, dass es nach einem langen Versuch, Toni an die Spitze der Action zu bringen, eine echte Enttäuschung wäre, sie in zwei Episoden in der neuen Staffel zu töten, um es viel zu leicht auszudrücken. Und obwohl dies nicht unbedingt ein Beweis dafür ist, dass Morgan wie Apa bei den Dreharbeiten für die hundertste Episode der Staffel gesehen wurde. Selbst wenn Toni stirbt, wird sie durch eine Art multiversale Magie zurück sein.

Aber auf der anderen Seite ist diese Episode Auch mit Sabrina Spellman, die ein bisschen Ahnung von der Flucht aus der Unterwelt hat. Ist es also möglich, dass Cheryl sich mit Sabrina zusammenschließt, um ihre tote Ex-Freundin wiederzubeleben?

Was auch immer als nächstes passiert, es ist klar, dass Flusstal fängt gerade erst an.

Riverdale wird dienstags um 9/8 c auf The CW ausgestrahlt.

Wo zu sehen Riverdale

Survivor Staffel 40 ansehen