Andere

'Star Wars' und Space Nazis: Hat sich das Böse noch nicht entwickelt? |

Es ist nicht nur dein Verstand, dir einen Streich zu spielen. Zwischen Experten, die sich fragen, ob oder nicht Donald Trump ist in der Tat ein Faschist In der jüngsten AXIS-basierten U-Bahn-Werbekampagne von Amazon werden derzeit viele Nazi-Bilder in unsere Kultur geworfen. Das wird mit dem Neuen nicht aufhören Krieg der Sterne Film.

Seit seiner Gründung, Krieg der Sterne hat das Dritte Reich nach Bildern und Worten durchsucht, um dem Publikum zu zeigen, wie böse das gefürchtete Galaktische Reich ist. Darth Vaders Name nickt auf das deutsche Wort für Vater, die Männer vor Ort heißen Sturmtruppen und das Imperium will die Galaxie der Jedi reinigen. Warum? Nun, ihre Religion stellt eindeutig eine Bedrohung für den Lebensunterhalt des Imperiums dar. Und so haben wir einen schrecklichen und gewalttätigen Feind, der durch Reichtum, Disziplin und ihre Begeisterung für kulturellen und religiösen Völkermord vereint ist.



Es scheint, dass Star Wars: Das Erwachen der Macht wird die Inspirationen der Nazis verdoppeln. Regisseur J.J. Abrams erzählte Reich Zeitschrift dass die neue Iteration des Imperiums, der sogenannte Erste Orden, direkt von den Nazis inspiriert sein soll, die den Zweiten Weltkrieg überlebt haben. Das alles kam aus Gesprächen darüber, was passiert wäre, wenn die Nazis alle nach Argentinien gegangen wären und dann wieder zusammengearbeitet hätten? “, Sagte Abrams. Was könnte daraus geboren werden? Könnte The First Order als eine Gruppe existieren, die The Empire tatsächlich bewunderte? Könnte die Arbeit des Imperiums als unerfüllt angesehen werden? Und könnte Vader ein Märtyrer sein? Könnte es notwendig sein, durchzusehen, was nicht getan wurde?



auf welchem ​​Kanal die Stimme kommt

Aber ehrlich gesagt, brauchten wir J. J. Abrams, um dies in einem Interview preiszugeben, um herauszufinden, dass vor langer Zeit in einer weit entfernten Galaxie nur eine Abkürzung für WAS WENN NAZIS IM RAUM WAR? Wenn Sie den Ansturm von Teasern, Trailern und Werbefotos untersuchen, die Abrams und Company für den Film veröffentlicht haben, wird deutlich, dass der Erste Orden der direkte Nachkomme des Dritten Reiches ist. Es gibt die Massenkundgebungen, die brutalen Blitzkriege und Domhnall Gleesons General Hux, der einen schwarzen Peacoat rockt. Kylo Ren von Adam Driver wird als Darth Vader-Fan angepriesen, und viele Spekulationen deuten darauf hin, dass das Lichtschwert der Skywalker-Familie - auch bekannt als das blaue Lichtschwert, das Anakin Skywalker trug und Luke Skywalker in Cloud City geerbt, benutzt und verloren hat - einen Major spielt Rolle im Film. Das Fetischisieren eines Jedi-Artefakts verleiht dem Film nur eine zusätzliche Dimension des Nazi-Flairs. Merken Krieg der Sterne Schöpfer George Lucas 'andere großartige Serie? Indiana Jones? Es begann als ein edler Held, der versuchte, religiöse Artefakte und Waffen vor Hitlers bösen Mächten zu schützen.

So, Krieg der Sterne geht es um Weltraum-Nazis. Es ergibt Sinn. Wenn der Rückschlag zu Amazon aktuell ist Der Mann im Hohen Schloss Kampagne ist ein Hinweis darauf, Nazis gelten immer noch als Personifikation des Bösen. Aber hat sich das Böse seit den 1940er Jahren nicht weiterentwickelt? Hat nicht Science Fiction und Fantasy? Eines der Dinge, die gemacht haben Battlestar Galactica Eine solch effektive Science-Fiction-Serie war ihre Fähigkeit, unsere eigene Angst nach dem 11. September vor der unsichtbaren Bedrohung durch den Terrorismus in die Angst vor Zylonen umzuwandeln. Die Idee war, dass ein Zylon, ähnlich wie ein Terrorist, jeder sein kann. Sogar Sie könnten ein Zylon im Schlafmodus sein. Die Zylonen starteten eine Reihe von Angriffen auf die Kolonialflotte, darunter Terrorismus und Sabotage. Wenn plötzlich neue Überlebende entdeckt wurden, wurden sie nicht herzlich wieder in die Herde aufgenommen, sondern durch den Wecker geführt, um zu beweisen, dass sie keine verkleideten Zylonisten waren. Kommt Ihnen jemand bekannt vor, der heute die Weltnachrichten liest?



Wir müssen bis zum 18. Dezember 2015 warten, um herauszufinden, ob JJ Abrams und die Autoren dahinter stehen Star Wars: Das Erwachen der Macht haben etwas Neues im Ärmel, aber es scheint, als ob sie der simplen Moral des Originals treu bleiben Krieg der Sterne Filme. Licht ist gut, Dunkelheit ist schlecht und Sturmtruppen sind die schlimmsten! Angesichts des alten Schulstils der Saga sollte dies keine Überraschung sein, aber wir können nicht anders, als zu hoffen, dass zukünftige Episoden die nebulöseren und graueren Flecken unserer Moral erforschen.



Macys Thanksgiving Day Parade Stream

Star Wars: Das Erwachen der Macht wird am 18. Dezember 2015 in den Kinos eröffnet.

[Gifs: Disney]