Gnade des Musters

Streamen Sie es oder überspringen Sie es: „Tell Me Lies“ auf Hulu, ein blödes Drama über eine turbulente 8-jährige Beziehung

Wenn Sie in Ihrem Leben mit toxischen Menschen zu tun haben – oder es Ihnen gelungen ist, sich von ihnen zu trennen, um Ihr Leben zu verbessern – möchten Sie sie dann im Fernsehen sehen? Vielleicht ein oder zwei; Schließlich muss es Spannungen und Konflikte geben, an denen die Hauptfigur abprallen kann. Aber was wenn jeder Charakter in einer Serie ist bis zu einem gewissen Grad giftig? Würden Sie das als angenehmes Seherlebnis bezeichnen? Ein neues Drama auf Hulu fordert seine Zuschauer heraus, es herauszufinden.

ERZÄHLE MIR LÜGEN : Streamen oder überspringen?

Eröffnungsaufnahme: Eine Nahaufnahme des Auges einer jungen Frau. Als wir zurückschwenken, sehen wir, dass sie mit einem Mann im Bett liegt. Der Mann wacht auf und die beiden lieben sich.



Das Wesentliche: Es ist 2015 und Lucy Albright (Grace Van Patten) hat Tagträume über den leidenschaftlichen Sex, den sie mit ihrem Ex-Freund Stephen DeMarco (Jackson White) hatte, während sie mit ihrem derzeitigen Freund im Bett ist. Sie geht zu einer Verlobungsfeier für ihre Freundin Bree (Catherine Missal) und freut sich nicht darauf, Stephen dort zu treffen, vier Jahre nachdem sie sich getrennt haben. Ihre Kumpelin Pippa (Sonia Mena) sagt ihr, sie solle sich nicht verdrehen, und ihr anderer College-Kumpel Wrigley (Spencer House) kommt verkokt zum Mittagessen.



Blaue Episoden Staffel 3

Aber sobald sie Stephen ansieht, gehen wir 8 Jahre zurück, als Lucy am Tag vor ihrer Abreise zum Baird College mit ihrem Highschool-Freund Schluss macht. Sie scheint dies ohne große Emotionen zu tun, und ihre Mutter CJ (Jessica Capshaw) ist schockiert. Aber die beiden haben eine sehr angespannte Beziehung, seit Lucys Vater gestorben ist; Sie macht ihre Mutter für seinen Tod verantwortlich, obwohl sie nicht darüber sprechen möchte, warum. Sie lernt Pippa, Bree und ihre Mitbewohnerin Macie (Lily McInerny) kennen, und alle vier verstehen sich auf Anhieb.

Pippa ist bereits mit Wrigley zusammen – sie lernten sich kennen, als sie Anfang des Jahres den Campus besuchte – also gehen alle vier zu einer Willkommenswochenparty zu seiner Studentenverbindung. Eines der Mädchen dort ist angewidert, dass sie alle Erstsemester-Mädchen eingeladen haben, und sie sagt Lucy, dass sie da ist, um zu sehen, was ihr Ex macht. Zu diesem Zeitpunkt trifft sie Stephen und er nennt seinen DGAF-Charme „sehr polarisierend“. In den nächsten Tagen schlägt er vor, dass sie sich zu einem legitimen Date treffen, und sie ist absolut fasziniert.



Aber der wirkliche Moment der Bindung zwischen den beiden ist, als eine Tragödie passiert, und er hilft Lucy, die erste Nacht nach dieser Tragödie zu überstehen. Lucy weiß nicht, dass Stephen andere Dinge vorhat, wenn er nicht in ihrer Nähe ist.

Welcher Kanal ist Yellowstone auf Comcast?
Foto: Hulu

An welche Shows wird es dich erinnern? Erzähle mir Lügen hat das breiige Gefühl von Hübsche kleine Lügner; Showrunner Meaghan Oppenheimer verwendete einen ähnlichen Ton in ihren anderen Serien, Königin Amerika .



Unsere Stellungnahme: Erzähle mir Lügen, basierend auf Carola Loverings Roman, ist äußerst abstoßend, vor allem, weil die Persönlichkeiten aller Charaktere in der Serie giftig sind. Vermeintliche alte Freunde verhalten sich wie allgemeine Idioten zueinander, es scheint keinerlei Wärme oder Empathie zwischen ihnen zu geben, und jeder scheint auf sich selbst aus zu sein. Wir blicken auf den Anfang einer angeblich sehr turbulenten achtjährigen Beziehung zwischen Lucy und Stephen und es ist uns völlig egal, ob wir die beiden zusammen sehen oder nicht.

Das wäre schön und gut, wenn die Idee hinter der Show geschlossener wäre. Die Prämisse ist jedoch, dass wir die Breite dieser Beziehung untersuchen werden, von dem Moment, als sie sich trafen, bis zu dem Moment, in dem sie sich auf der Verlobungsfeier und darüber hinaus sehen. Es gibt viel Potenzial, um in der Zeit hin und her zu springen, wo wir mehr Beispiele dafür sehen, wie schlecht Lucy und Stephen füreinander sind, während sie eine aufregende Sexualchemie haben, die sie in der Umlaufbahn des anderen hält.

Aber am Ende der ersten Folge können wir sehen, dass Stephen der Arsch ist, als den er sich bei seinem ersten Treffen mit Lucy unverfroren darstellt; Immerhin gesteht er seiner Ex Diana (Alicia Crowder) seine Liebe, kurz nachdem er Lucy nach ihrer gemeinsamen Nacht beinahe in die Hose gegangen wäre. Also sollten wir diese Fahrt mit den beiden mitmachen, uns wahrscheinlich mehrmals trennen und wieder zusammenkommen und absolut schlecht füreinander sein. Kannst du es kaum erwarten?

Es hilft nicht, dass die Nebenfiguren wie der betrunkene Wrigley, sein jüngerer Bruder Drew (Benjamin Wadsworth), die bissige Pippa und die zimperliche Bree ihre eigenen Geschichten bekommen, und sie werden wahrscheinlich auch problematisch sein. Es fühlt sich einfach an wie eine ganze Serie voller giftiger, fast narzisstischer Charaktere, die sich nicht gegenseitig umbringen. Wir wollen unsere kostbare Zeit auf Erden nicht mit solchen Menschen im wirklichen Leben verbringen, geschweige denn die Besetzung eines Dramas für junge Erwachsene füllen.

Geschlecht und Haut: In der ersten Folge gibt es Sexszenen, aber nicht viel Nacktheit.

Abschiedsschuss: Als verlangsamte Version von „Addicted to Love“-Stücken sehen wir Zwischenschnitte von Stephen und Lucy, die sich 2007 zu ihrem Date trafen, und 2015, als Stephen und Lucy sich auf der Verlobungsfeier die Augen zuwandten.

Schlafstern: Wenn jemand die Toxizität seines Charakters gut verkörpert, dann ist es Sonia Mena als Pippa. Tatsächlich sind alle Schauspielleistungen in der Show gut und machen die Charaktere trotz ihrer verwerflichen Natur fast beobachtbar.

was bedeutet außerhalb meiner liga

Die meiste Pilotlinie: „Ich bin jetzt auf dem College; Ich muss niemanden mehr beeindrucken“, sagt Lucy zu ihrer Mutter. Uh, sie wird eine höllische Überraschung erleben, nicht wahr?

Unser Aufruf: ÜBERSPRING ES. Während Erzähle mir Lügen ist eine gut gespielte Serie, ihre Charaktere sind alle ziemlich schreckliche Menschen, mit denen wir keine Zeit verbringen möchten, insbesondere die beiden Menschen, deren Beziehung im Laufe der Staffel wahrscheinlich immer wieder auseinanderbrechen wird.

Joel Keller ( @joelkeller ) schreibt über Essen, Unterhaltung, Erziehung und Technik, aber er macht sich nichts vor: Er ist ein TV-Junkie. Seine Texte erschienen in der New York Times, Slate, Salon, RollingStone.com , VanityFair.com , Fast Company und anderswo.