Walmart

Walmart könnte bei einem Streaming-Deal mit Paramount, Disney und Comcast zusammenarbeiten

Walmart könnte nach Hollywood gehen. Berichten zufolge prüft das Unternehmen Vereinbarungen mit Paramount, Disney und Comcast, um Streaming-Dienste zu ihrem Mitgliedschaftspaket Walmart+ hinzuzufügen. Die New York Times berichtet, dass sich Führungskräfte der Unterhaltungsunternehmen mit Walmart getroffen haben, um Filme und Fernsehsendungen in sein Mitgliedschaftspaket aufzunehmen.

Die Zeiten berichtete, dass es „unklar“ sei, ob eines der drei Unternehmen „im Moment dazu neigt, einen Deal mit Walmart abzuschließen“. Aber wenn einer von ihnen dies tut, könnte dies eine wichtige Ergänzung des Angebots von Walmart bedeuten. Paramount ist die Muttergesellschaft von Überragend+ und Show Time ; während Disney besitzt Hallo , Disney+ und ESPN+ ; und Comcast besitzt Pfau .



Walmart+ bietet derzeit keine TV- oder Filmdienste an, obwohl es einen Vertrag mit Spotify für sechs kostenlose Monate der Premium-Stufe des Musik-Streamers beinhaltet. Laut dem Website des Unternehmens , ihr Mitgliedschaftspaket bietet Kunden „kostenlose Lieferung aus Ihrem Geschäft, Mitgliedspreise für Kraftstoff an ausgewählten Tankstellen und die Nutzung von Mobile Scan & Go“, merkt aber auch an, dass sie „daran arbeiten, noch mehr tolle Vergünstigungen hinzuzufügen“.



Das Unternehmen berechnet derzeit 12,95 USD pro Monat oder 98 USD pro Jahr für ein Walmart+-Abonnement.

Quellen sagten die Mal dass Walmart Geschäfte mit Unternehmen wie Paramount, Disney und Comcast im Auge hat, um mit Amazon Prime zu konkurrieren. Das Unternehmen „versucht, seine Beziehung zu seinen Kunden über den Fußabdruck seiner Big-Box-Läden hinaus aufzubauen“. Mal Berichte.



Bevor das Unternehmen die Hinzufügung von Unterhaltungsangeboten zu Walmart+ untersuchte, tauchte es zuvor in die Welt des Streamings ein Vudu , ein Streamer, für den kein Abonnement erforderlich ist, sondern das Mieten oder Kaufen einzelner Titel kostenpflichtig ist. Walmart zuerst Vudu erworben für 100 Millionen Dollar im Jahr 2010, kurz bevor die Streaming-Industrie explodierte.

Walmart Verkaufe den Streamer 10 Jahre später, im April 2020, als Fandango Vudu von Walmart für einen nicht genannten Betrag kaufte.